Yogakurse in Zülpich

 
Montag

18:00-19:00 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream

19:30-20:30 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream


Mittwoch

19:00-20:00 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream

20:15-21:15 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream


Donnerstag

18:45-19:45 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream

20:00-21:00 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream


Freitag

16:45-17:45 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream

18:00-19:00 Uhr     Yoga in Bessenich & Live-Stream

 

Wo findest du mich?

Mein kleines Yoga-Studio befindet sich im Zülpicher Ortsteil Bessenich. Im Jahr 2013 habe ich mich hier im Dachstudio des Pfarrhauses in der Schützenstraße 2 gemütlich eingerichtet und seither ist dieser charakteristische Ort zu meinem zweiten Wohnzimmer geworden. Wenn du Lust hast, verbringe doch einfach mal eine Probestunde bei mir. Melde dich hierfür am besten per Mail (info@alexandra-franzen.de) oder telefonisch unter 0177/3442178 bei mir.

Wie sieht der aktuelle Kursbetrieb aus?

Die nächsten Kurse starten ab dem 09. Januar 2023. Die Kursdauer beträgt 10 Wochen, Kosten: 60 Euro.

 

Eure und meine Gesundheit sowie ein Fortlaufen des Kursbetriebes sind mir sehr wichtig. Daher finden alle Klassen auch aktuell noch nicht wieder in voller Besetzung (das heißt: 11 Teilnehmer im Raum) statt.

Für alle Yoga-Neulinge bei mir: Ich unterrichte derzeit in Gruppen mit maximal 6 Personen. Da ich seit Jahren feste Gruppen mit jeweils 11 Teilnehmern pro Kurs habe, läuft mein Kursbetrieb seit Beginn der Pandemie als Wechselmodell, damit jeder den Platz in seiner Gruppe behalten konnte und kann. 

In der Praxis heißt das: Jeder Teilnehmer ist alle 14 Tage live vor Ort und nimmt in den „Zwischenwochen“ live über Microsoft Teams an der Stunde teil. Jede Kursstunde wird somit immer auch live von meinem Yogaraum zu euch nach Hause übertragen.

Den Link zum virtuellen Kursraum erhaltet ihr vor Start des Kursblocks. Der Link ist für die gesamten 10 Wochen gültig. Ein Hinweis zum Streamen: Es bin natürlich ausschließlich ich als Yogalehrende für die Teilnehmer zu Hause sichtbar – nicht ihr als Teilnehmer vor Ort.

Noch ein Bitte: Solltet ihr euch nicht gut fühlen, Erkältungssymptome haben oder krank sein, bitte ich euch, nicht in Präsenz zu erscheinen – der Live-Stream steht euch natürlich zur Verfügung. Ich sorge nach wie vor für maximale Hygiene, indem ich regelmäßig desinfiziere, durchlüfte und während der Yogaklassen einen professionellen Luftreiniger verwende.