Meine Yoga-Philosophie

Tagtäglich prasseln Tausende von Eindrücken auf uns ein. Unser Leben bietet unendlich viele Möglichkeiten – aber damit auch unendliche viele Wahlmöglichkeiten. Was ist das Richtige? Verpasse ich vielleicht etwas „Wichtiges“? Wo ist meine Grenze?

In unserer schnelllebigen Welt ist es wichtig, sich selbst und die ureigenen Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren. Und das geht am besten, wenn wir ab und an mal einen oder mehrere Gänge runter schalten und tief durchatmen, um mit Klarheit und dem richtigen Focus wieder auf dem eigenen Weg weiter zu gehen! Genau hier möchte ich mit meiner Yoga-Praxis für dich ansetzen.

In meinem Unterricht lade ich dich ein, dir ganz konkret Zeit für dich und dein Wohlbefinden zu nehmen und wieder bei dir selbst anzukommen. Du lernst, zu spüren, wie dein Atem fließt und Atmung und Bewegung mal sanft und mal kraftvoll in Einklang zu bringen. Du lernst, bewusst in deine Kraft zu gehen, aber auch loszulassen. Und: Du wirst sicher auch fernab der Matte die ein oder andere Antwort für dich ganz aus dir selbst heraus finden.

Du bist bei mir richtig, wenn du:

  • konkrete Hilfestellung suchst, um dich fitter, gesünder und entspannter zu fühlen
  • eine abwechslungsreiche Yogapraxis und viele neue Anreize für deine Gesundheit möchtest
  • du bereit bist, eigenverantwortlich etwas für dein Wohlbefinden zu tun
  • eine familiäre und herzliche Atmosphäre magst

Du bist herzlich willkommen – egal, wie alt du bist und welchen Fitnessstand du hast. Vielleicht sehen wir uns ja schon bald. Ich würde mich riesig freuen!