Tierkommunikation Ausbildung

Du möchtest selbst lernen, telepathisch mit Tieren zu kommunizieren – und hast total Lust auf berührende und inspirierende Augenblicke mit Gleichgesinnten? Dann bist du bei mir an der richtigen Adresse!

Mir liegt besonders am Herzen, dir zu zeigen, wie natürlich die telepathische Kommunikation mit unseren Liebsten funktioniert – und wie auch wir Menschen durch diese Erfahrung ganz viel für unsere eigene Bewusstseins-Entwicklung mit nehmen können. Mit Freude und einem professionellen, bodenständigen Unterricht helfe ich dir, die Tierkommunikation und ihren Nutzen/ihre Berechtigung in unserem Alltag in der Theorie zu (be)greifen und vor allem praktisch zu erfahren.

 

Basiskurs Tierkommunikation

02./03. November 2019, jeweils 11 bis 17 Uhr 

21./22. März 2020, jeweils 11 bis 17 Uhr 

Ort: Schützenstraße 2, 53909 Zülpich

Kosten: 250 Euro (inkl. 19 % USt)

Im Rahmen des Basiskurses Tierkommunikation hast du bei mir die Möglichkeit, in kleiner Runde (max. 10 Teilnehmer) und im gemütlichen Ambiente meines Yogastudios die Grundlagen der Tierkommunikation zu erlernen.

Du lernst an beiden Tagen, erste Gespräche mit deinem eigenen Tier und „fremden“ Tieren zu führen und erhältst direkt im Anschluss ein umfangreiches Feedback von mir und den anderen Teilnehmern. Ein eigenes Tier ist natürlich keine Voraussetzung, um an diesem Kurs teilzunehmen.

Als Yogalehrerin sehe ich es als „mein Steckenpferd“, dich während der beiden Tage zudem in zahlreichen Körper-/ und Meditations-Übungen immer wieder auf leichte und spielerische Art und Weise mit dir selbst in Verbindung zu bringen. Du lernst, dich zu focussieren, Spannungen loszulassen und dich zu erden. Die gelernten Techniken kannst du dann zu Hause als Ritual nutzen – entweder als Übungshilfe bei der Tierkommunikation aber natürlich auch als Ruhepol für dich selbst im Alltag.

Das erwartet dich außerdem:

  • eine Krafttierreise
  • viel Raum für Fragen
  • vegane Snacks & Getränke
  • ein Teilnahme-Zertifikat
  • ein kleines Erinnerungs-Geschenk

 

Aufbaukurs Tierkommunikation

01./02. Februar 2020, jeweils 11 bis 17 Uhr

Ort: Schützenstraße 2, 53909 Zülpich

Kosten: 250 Euro (inkl. 19 % USt)

Du hast bereits einen Tierkommunikation Basiskurs (bei mir oder Kollegen) absolviert und suchst nach einer Gelegenheit, den telepathischen Austausch mit Tieren noch selbstverständlicher in dein Leben zu integrieren? Dann ist der Aufbaukurs Tierkommunikation die ideale Gelegenheit für dich.

Im Rahmen des 2-tägigen Kurses hast du bei mir die Möglichkeit, in kleiner Runde (max. 10 Teilnehmer) und im gemütlichen Ambiente meines Yogastudios die Tierkommunikation in Theorie & Praxis weiter zu vertiefen.

Es erwartet dich ein spannendes Programm. Neben Übungsgesprächen mit den eigenen Tieren aus der Gruppe & ausführlichem Feedback werden wir über „Probleme“ während der Tierkommunikation & Lösungsansätze sprechen.

Verstorbene Tiere als Gesprächspartner ist ebenfalls ein wichtiges Thema des Kurses. Wir sprechen außerdem über Krankheit und Wege der Kommunikation, gesundheitliche Beeinträchtigungen herauszufinden. Du lernst, einen sogenannten „Bodyscan“ durchzuführen und auf diesem Weg eventuelle Krankheiten/Schmerzen/Blockaden der Tiere an deinem eigenen Köper aufzuspüren.

Mir ist es außerdem sehr wichtig, dir körperliche wie auch mentale/geistige Techniken aufzuzeigen, wie du in einen klaren Zustand der Kommunikation kommst. Denn meine Erfahrung zeigt: Je zentrierter und klarer der Mensch, desto leichter und flüssiger läuft das Gespräch zwischen Mensch und Tier ab.

Das erwartet dich außerdem:

  • Tiere als Spiegel – Lernpotenzial für dich und dein Tier
  • Krafttierreise & Meditationen
  • viel Raum für Fragen
  • vegane Snacks & Getränke
  • ein Teilnahme-Zertifikat
  • ein kleines Erinnerungs-Geschenk

 

Übungstag Tierkommunikation

06. Oktober 2019, 13 bis 17 Uhr

Ort: Schützenstraße 2, 53909 Zülpich

Kosten: 50 Euro (inkl. 19 % USt)

Du hast bereits einen Tierkommunikation Basiskurs absolviert und suchst nach einer Gelegenheit, telepathische Gespräche mit Tieren in einem professionellen Rahmen zu üben? Dann ist mein Übungstag die ideale Gelegenheit für dich.

Hier treffen sich maximal 10 Gleichgesinnte in gemütlichen Ambiente – ohne Leistungsdruck, Alltagsstress und Ablenkungsmöglichkeiten, die dir zu Hause mitunter das Üben erschweren. Du führst hier wie schon im Basiskurs selbstständig Gespräche mit deinen und/oder den Tieren der anderen Teilnehmer und erhältst direkt im Anschluss ein ausführliches Feedback aus der Runde. Falls du eigene Tiere hast, bringe am Übungstag bitte Fotos deiner Tiere mit!

 

Geistige Heiltechniken für dich & dein Tier

03. September 2019, 19 bis 21:30 Uhr  (ausgebucht, WARTELISTE möglich)

Ort: Schützenstraße 2, 53909 Zülpich

Kosten: 35 Euro (inkl. 19 % USt)

Wir Menschen und natürlich auch unsere Tiere sind mehr als „nur“ der Körper, den wir sehen. Wir sind feinstoffliche Wesen. Das heißt: Alles, was sich grobstofflich, also in unserem Körper zum Beispiel in Form von Krankheit, manifestiert hat, hat seinen Ursprung immer im feinstofflichen System.
 
Was sind die Ursachen? Das können übernommene Muster, Glaubenssätze, vererbte Familienthemen, Fremdenergien aber natürlich auch eigene Themen sein, die nach Heilung fordern und sich deswegen im Außen zeigen. Wenn wir mit Tieren zusammen leben, passiert es nicht selten, dass diese für uns solche Themen, die unter unserer Oberfläche wabern, zum Ausdruck bringen – sei es körperlich oder in Form von bestimmten Verhaltensweisen. Natürlich haben Tiere auch ihre eigenen Themen.
 
So hast du vielleicht festgestellt, dass dir bestimmte Verhaltensweisen oder Krankheiten deines Tieres „irgendwie“ bekannt vorkommen. Vielleicht kannst du es nicht konkret benennt, spürst aber, dass dich manche Themen deines Tieres wütend machen oder auch besonders traurig? In diesen Momenten gehst du in Resonanz mit deinem Tier – und diese Resonanzbereitschaft zeigt, dass es etwas in dir zu lösen gibt.
 
Seit fast 10 Jahren beschäftige ich mich nun mit dem Thema energetisches Heilen. Ich habe zahlreiche Seminare besucht, Coachings in Anspruch genommen und dabei die unterschiedlichsten Techniken kennen gelernt. Für mich gibt es nicht „die eine“ Methode, sondern viele schöne Bausteine, die auf der Basis eines achtsamen und positiven Umgangs mit sich selbst wunderbar heilend und klärend wirken können.
 
In meinem Seminar möchte ich dir die Essenz meines Erfahrungsschatzes und damit verschiedene Möglichkeiten vorstellen, mit denen du Heilung für dich und dein Tier ganzheitlich ankurbeln kannst.
 
Du lernst unter anderem:
  • Techniken, um deine intuitive Wahrnehmung zu schulen
  • Techniken, um dich zu zentrieren
  • Gespräche mit deinem Höheren Selbst zu führen
  • deine Energie zu erhöhen
  • dein Energiefeld, das deines Tieres und eures Hauses zu reinigen
  • blockierende Energien zu erkennen und aufzulösen
  • „Nothelfer“, um sich in akut schwierigen Situationen erst mal Luft zu verschaffen
 
Wir arbeiten an diesem Tag mit einem bunten Mix aus:
  • Yoga & Meditation
  • Kinesiologie
  • Affirmationen
  • Absichtserklärungen, mit denen du deine konkrete Heilungsabsicht formulierst
  • Gebeten (im Sinne von heilsamen Worten)
  • der Wirkkraft von Zeichen, Symbolen & Zahlen

 

Anmeldungen für alle Veranstaltungen bitte an info@mit-tieren-sein.de!