Yoga & Faszientraining

Faszien bezeichnen das umfangreiche und intelligente Bindegewebsnetzwerk in unserem Körper. Umfangreich, weil sich unsere Faszien durch unseren ganzen Körper ziehen und alles miteinander verbinden. Intelligent, weil unsere Faszien nicht nur einfach funktionslose Hüllen sind, sondern das größte Sinnesorgan in unserem Körper.

Faszien stehen in direkter Verbindung mit unserem vegetativen Nervensystem und Immunsystem, haben also einen direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Bei dauerhaftem Stress und einseitiger Belastung neigen Faszien beispielsweise zu Verfilzung und werden spröde. Rücken- und Nackenschmerzen können die Folge sein.

Wie bleiben Faszien schmerzfrei und beweglich?

Faszien lieben es, gedehnt und gestreckt zu werden. Sie lieben hüpfende und federnde Bewegungen genauso wie langsame und kleine Bewegungsimpulse. Kurzum: Faszien brauchen als das vielfältigste Gewebe in unserem Körper Abwechslung, um gesund und flexibel zu bleiben.

Die Grundprinzipien des Faszientrainings:

  • Spielerisches Dehnen (mit vielen Winkelveränderungen)
  • Federn und Schwingen
  • Ausrollen ( schwammartiges „Auspressen“)

 

Mein Angebot für gesunde Faszien

Da ich die Kombination aus Fazientraining und Yoga sehr effektiv und nachhaltig finde, lasse ich das Training der Faszien gern mit in meinen klassischen Yoga-Unterricht einfließen. Ich biete aber auch separate Faszien-Workshops an (auf Anfrage auch speziell für Läufer).

 

Nächster Termin Workshop „Gesunde Faszien“

Datum: Dienstag, 8. Mai 2018
Uhrzeit: 19:00 bis 21:30 Uhr
Ort: Schützenstraße 2, 53909 Zülpich-Bessenich
Kosten: 25 Euro (inkl. 19 % USt)

Mein Anliegen in diesem Workshop ist es:

  • dir den richtigen Umgang mit der Faszienrolle zu vermitteln, damit du den gewünschten Erfolg hast
  • effektive Trainingsmöglichkeiten auch ohne Faszienrolle aufzuzeigen
  • dich zu sensibilisieren, wie Faszien „funktionieren“, damit du dir effizienter und punktgenauer helfen kannst

Faszienrollen werden vor Ort gestellt und können bei Interesse erworben werden.

Anmeldung bitte per Mail an info@alexandra-franzen.de!